Haie
Haie
Die ältesten bekannten Haifossilien stammen aus dem Zeitalter des Devon vor rund 400 Millionen Jahren. Im Grunde gehören Haie zu den Fischen - genauer gesagt den Knorpelfischen - und sind heute mit etwa 500 bekannten Arten vertreten.

Im Laufe der Evolution entwickelten einige Arten außergewöhnliche Merkmale wie die weithin bekannte Ordnung der Xenacanthiformes, deren Vertreter erstmalig im Unterkarbon in Erscheinung traten und einen auffälligen Stachel am Hinterkopf trugen. Andere wuchsen zu wahren Giganten heran, wie der bis zu 13 Meter mächtige Megalodon.
 

Aktuell in Ihrer Fossilienwelt:

Eine Art gefunden!