Konifere Dadoxylon
Dadoxylon
Versteinerte bzw. verkieselte Hölzer der Gattung Dadoxylon zählen zu den Koniferen und stammen aus der Zeit des Perm.

Bei der Verkieselung dringt Siliziumdioxid in die Porenräume von zB Holz ein und füllt diese aus. Das kann (unter anderem) bei Vulkanausbrüchen geschehen, wie zum Beispiel vor ca. 290 Millionen Jahren in Chemnitz, Deutschland.
Als der Zeisigwald Vulkan ausbrach, knickten pyroklastische Ströme die Bäume um und entästeten sie. Die Stämme wurden von vulkanischem Auswurfmaterial überdeckt, welches die notwendigen Bestandteile für den Prozess der Verkieselung enthielt.

Auch wenn das Alter und der Entstehungsprozess dieser Hölzer sehr faszinierend sind: Das schönste an ihnen ist dennoch ihre Farbenpracht!
 

Aktuell in Ihrer Fossilienwelt:
Art.: 10691

Zeitalter: Perm
Fundort: Winnweiler / Deutschland
Preis: 360.00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

Art.: 10662

Zeitalter: Perm
Fundort: Schallodenbach / Deutschland
Größe: 29x22x9 cm
Preis: 220.00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

 
Gefundene Artikel:2